YOGA

Yoga ist ein Weg, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. In einer Zeit von immer schnelleren Veränderungen brauchen wir eine Möglichkeit, unser Nervensystem zu stärken und den Raum in uns zu einer Oase der Stille werden zu lassen.

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan versteht sich als Yoga des Bewusstseins. Es ist eine transformierende Methode der Energiearbeit, die durch den Körper auf Geist und Seele wirkt.

Kundalini Yoga

  • kurbelt den Blutkreislauf an
  • stärkt das Nervensystem
  • kräftigt das Drüsen- und Immunsystem
  • regt die Verdauungsorgane an und
  • trainiert sehr umfassend den Bewegungsapparat

Mit Körperübungen, Atemführung, Meditation, Mantren und Entspannung versucht Kundalini Yoga, das schöpferische Potenzial (die Kundalini) in jedem von uns zu wecken, um dadurch im Einklang mit uns und unserer Umwelt zu leben und unser Herz für die Liebe zu öffnen. Kundalini Yoga ist zugleich dynamisch und meditativ, kräftigend und entspannend, heilend und belebend.

„Kundalini Yoga hat einen sehr hohen Stellenwert in meinem Leben. Meine tägliche Yoga-Praxis hilft mir, persönliche Herausforderungen zu meistern und in ihnen Chancen zu erkennen. Diese Erfahrungen bringe ich ein, um auch Ihnen einen Zugang zu verborgenem Wissen und eine Rückbesinnung auf Ihre Intuition zu ermöglichen, um z.B. gute Entscheidungen zu treffen.“

Kurse unterstützen dabei

Kurse unterstützen dabei, dass man regelmäßig etwas für sich – seinen Körper, seinen Geist und seine Seele – tut. Oftmals ist das Üben in der Gruppe motivierender als alleine für sich. Auch ist ein fixer Termin häufig einfacher, im Alltag umzusetzen.

Hanna Wagner, Frankfurt:

„Dein Yogaunterricht war für mich genau die richtige Mischung aus Herz und Härte. Es hat mir nicht nur viel Spaß gemacht, sondern ich konnte auch viele Erfahrungen machen und „Aha“-Momente erleben. Du hast einen Raum für Wachstum geschaffen. Das ist eine seltene Qualität, die es mir als Schülerin ermöglicht hat, die Einheit von Körper, Geist und Seele wieder zu entdecken. Trotz aller Begeisterung für Kundalini Yoga bist du geerdet und undogmatisch, was mir von Anfang an gefallen hat. Danke, dass ich so viel von dir lernen durfte!“

Dienstag

17:00 – 18:30 Uhr
Yoga für Jedermann/frau

Mittwoch

08:00 – 09:30 Uhr
Yoga für Jedermann/frau

Die wöchentlichen Kurse fokussieren auf die 8 Chakren, beginnend mit dem 1. Chakra am 17. Oktober
(Ende: 19./20. Dezember mit 8. Chakra). Neue Kurse beginnen dann wieder am 09./10. Januar 2018.

Die Kurse finden im YogaLoft, Lange Straße 91, statt.

Falls Sie sich zunächst keine Teilnahme in der Gruppe vorstellen können, biete ich Ihnen gerne eine Einzelstunde zur Probe an.

Zum Anmeldeformular

Workshops fokussieren

Workshops fokussieren auf ein spezielles Thema. Sie dauern ca. 3 Stunden und beinhalten eine oder mehrere ÜbungsReihen und Meditationen zu ein und demselben Thema. Daneben besteht ausreichend Zeit zur Erläuterung theoretischer und yogischer Hintergründe dazu und dem persönlichen Austausch. Folgende Workshops finden demnächst statt:


 Authentische Beziehungen – wie gebe und erfahre ich Liebe?

Samstag, den 03. Februar 2018 von 14:00 - 17:00h im YogaLoft Oldenburg Anmeldung

Samstag, den 26. Mai 2018 von 10:00 - 16:00h in der VHS Oldenburg


Erfolg und Wohlstand – wie reich bin ich? 

Samstag, den 20. Januar 2018 von 14:00 - 17:00h im YogaLoft Oldenburg Anmeldung

Samstag, den 09. Juni 2018 von 10:00 - 16:00h in der VHS Oldenburg


Kosten: 45€ pro TeilnehmerIn
Mitzubringen sind bitte bequeme Kleidung und ausreichend zu trinken. Ebenso Unterlage, ggfs. Sitzkissen und leichte Decke. 

Zum Anmeldeformular

Einzelstunden ermöglichen

Einzelstunden ermöglichen, dass ich für Sie spezifisch Übungen und Meditationen anleite, die ganz gezielt auf Ihr Anliegen, auf Ihre aktuelle Situation abgestimmt sind. Je nach Wunsch besprechen wir vorab telefonisch oder persönlich, was Sie in der Yoga Einzelstunde erarbeiten möchten, oder ich entscheide intuitiv spontan, wenn ich Sie erlebe, welches Chakra, welcher Ihrer 10 Körper Unterstützung brauchen könnte.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass ich Ihr Geburtsdatum analysiere (tantrische Numerologie) und darauf aufbauend Ihre persönliche Yoga Stunde zusammenstelle.

Optimalerweise üben Sie für sich zu Hause weiter. Gerne treffen wir uns mehrmals, um die Nachwirkungen und Veränderungen bei Ihnen zu besprechen und um das Übungs-Programm ggfs anzupassen. 

Daniela Tigges, Inhaberin Familotel Ebbinghof:

„Dank der richtigen Einweisung und Übungsauswahl von Janina Bäder konnte auch ich als Anfängerin schnell erfahren, wie stark KundaliniYoga wirkt: Trotz Ablenkung in einer belebten Berghütte hatte ich ein beeindruckendes Energieerlebnis! Ich erlebe ein größeres Vertrauen in meine Intuition, seitdem ich die Übungen und Meditationen nun auch zwei bis drei Mal pro Woche alleine für mich zu Hause mache. Dieses Selbstvertrauen hat bereits oft den entscheidenden und guten Unterschied für mein Handeln gemacht. Danke!“

Thomas Faltin, Senior Director bei Kienbaum:

„Yoga war für mich bis dato immer etwas sehr Esoterisches. Ich habe mich aber darauf eingelassen. ... Es ist etwas wunderschönes, sich zu spüren!“

Sundar Robert Dreyfus, Gründer und Stiftungsratspräsident, Zentrum der Einheit, Schweibenalp, Schweiz:

„Durch die Einzelstunden bei Janina Bäder wurde meine eigene Arbeit an mir noch zusätzlich unterstützt und hat mich entscheidend weiter gebracht.“

Reisen

Yoga in der Wüste

24.02. - 03.03.18
05.11. - 12.11.18
Sahara, Tunesien

Preis: 895€ zzgl. Kosten An-/Abreise
Infoblatt

Zum Anmelde-/Anfrageformular

Yoga auf dem Meer

21.04. - 28.04.18
29.09. - 06.10.18

ab Port de Pollensa, Mallorca

Preis: 895€ zzgl. Kosten An-/Abreise und Bordkasse
Infoblatt

Zum Anmelde-/Anfrageformular

Yoga auf dem Meer und Yoga in der Wüste heißt, die Elemente Wasser und Luft, Erde und Feuer neu kennenzulernen und hautnah zu spüren.

Sich selbst in der Natur als Teil des Ganzen zu erfahren: Genau darauf sind die von mir angebotenen YogaReisen abgestimmt. Die WüstenReise führt uns zu Fuß und auf Kamelen durch die Sahara in Tunesien, Yoga auf dem Meer mit dem Segelboot durch das Mittelmeer, an Häfen und Strände.

Beide Reisen erlauben den Blick in die Weite, auf die Meere aus Wasser oder Sand. In dieser scheinbar endlosen Natur können auch Sie die Weite in sich entdecken. Der Aufenthalt in der Wüste lenkt uns vor allem in die Stille, das Segeln regt zur Aktivität an (und kann - je nach Wetter - auch sehr meditativ sein).

Die Tage beginnen - sowohl am oder auf dem Wasser als auch in der Wüste  - mit einer 90minütigen Yoga-Einheit und enden abends mit einer geführten Meditation.

In der Wüste erfahren wir insbesondere die Elemente Erde und Feuer. Die entsprechenden Yoga- und Meditationseinheiten fokussieren auf das erste und dritte Chakra, zum Beispiel auf Vertrauen und Durchsetzungskraft.

Beim Segeln bzw. am Strand geht es um die Elemente Wasser und Luft und somit vor allem um das zweite und vierte Chakra: unter anderem Leidenschaft und Herzensangelegenheiten.

Selbstverständlich finden auch die übrigen Chakren bei beiden Reisen ihre Berücksichtigung.

Yoga in der Wüste und Yoga auf dem Meer sind getrennte Unternehmungen und können einzeln gebucht werden.

Gerne biete ich auf den Reisen gegen Aufpreis auch Einzelstunden an, falls Sie ein spezifisches Anliegen haben.

Yoga in der Wüste

24.02. - 03.03.18
05.11. - 12.11.18
Sahara, Tunesien

Preis: 895€ zzgl. Kosten An-/Abreise
Infoblatt

Zum Anmelde-/Anfrageformular

Yoga auf dem Meer

21.04. - 28.04.18
29.09. - 06.10.18
ab Port de Pollensa, Mallorca

Preis: 895€ zzgl. Kosten An-/Abreise und Bordkasse
Infoblatt

Zum Anmelde-/Anfrageformular